hasLayout - Definition, Probleme und Tipps

on having Layout»hasLayout« ist ein eigenwilliges Konstrukt im Internet Explorer – und die Ursache für zahllose Browserbugs. Das Verständnis dieser Besonderheit der Internet Explorer erleichtert die CSS-Arbeit erheblich. Hier ist das englischsprachige Original zu finden und hier die deutsche Übersetzung.
--> Seite besuchen

Alle Internet Explorer gleichzeitig auf einem Rechner

Tredosoft LogoTredoSoft bietet einen Installer, der es erlaubt, alle IE Versionen auf einem Rechner zu installieren. Einfach neben dem IE 7 installieren und man hat alle Versionen ab der Vs. 3. (via Dr. Web).
--> Seite besuchen

Vertikal zentrieren mit CSS

Illustration - VogelDie vertikale Zentrierung von einzelnen Objekten in einem CSS-Container war und ist ein Problem, da diese Technik von CSS eigentlich nicht vorgesehen ist. In standardkonformen Browsern gibt es die Möglichkeit, mit display:table, display:table-cell zu arbeiten und mit vertical-align: middle zu zentrieren. Allerdings versteht der Internet Explorer dieses Konzept nicht, er muss also mit Hacks überlistet werden. In einem Artikel von Jeena Paradies werden einige der Konzepte vorgestellt; nachfolgend die Links, die im Artikel und in den Kommentaren genannt werden: »Vertical Centering in CSS« (mit ausführlicher Anleitung), »Shrink-wrap and Center« (nur Beispiel, ohne Anleitung), »CSS vertical centering using float and clear« (ebenfalls nur Beispiel).
--> Seite besuchen

Testseite für IE7 Float-Bugs

Bildausschnitt von high resolutionDirk hat eine Testseite für die in Beta 2 noch vorhandenen Float-Bugs des IE 7 zusammengestellt. Interessanterweise treten auch einige der von IE 6 bekannten Fehler (Guillotine-Bug oder Kollabierende Margin) unter bestimmten Bedingungen immer noch auf. [Update] Wie Dirk hier beschreibt, sind die meisten Fehler auch in Beta 3 immer noch vorhanden.
--> Seite besuchen

CSS-Bugs: Explorer Exposed

IllustrationNoch eine Sammlung von CSS-Bugs im Internet-Explorer, diesmal allerdings mit Lösungen und Workarounds. Die umfangreichste, die ich bisher gefunden habe. Leider nur in englischer Sprache. Auf der Homepage von positioniseverything.net gibt es noch viele weitere Quellen zu CSS, unter anderem Bugs von Opera oder Mozilla.
--> Seite besuchen

CSS-Bugs im Internet Explorer (bis Vs. 6)

Weinendes BabyKurzweilige und anschauliche Darstellung der wichtigsten CSS-Fehler der Internet Explorer: Boxmodel-Fehler, Peekaboo-Bug, Guillotine-Bug, 3-Pixel-Jog-Bug und noch ein paar mehr. Alle Fehler werden beschrieben und mit Beispielen illustriert.
--> Seite besuchen

Internet Explorer 7 — Hacks und Neuerungen

Styleworks - LogoKlaus Langenberg beantwortet in diesem Artikel im Wesentlichen drei Fragen: 1. Nach dem Erscheinen der letzten Beta von IE 7: Was ist jetzt zu tun? 2. Wie wurden die bekannten Fehler behoben? 3. Welche Hacks gibt es speziell für IE 7?
--> Seite besuchen

Page Zoom in IE7

ieblog LogoEin Entwickler von Microsoft beschreibt das neue Zoomverhalten des IE 7. Es wird Opera ziemlich ähnlich, zoomt also Bilder, Boxen und Abstände mit, was in der Regel waagrechte Scrollbalken zur Folge hat. Eine kurze Beschreibung und eine persönliche Bewertung von mir in Seitenzoom in Opera und Internet Explorer 7.
--> Seite besuchen

Erster Test mit dem IE

agenturblog [Logo]Ein erster Test – mehr aus gestalterischer Sicht. Er bemängelt schlechtes und unprofessionelles Design, sieht bezüglich der Bedienbarkeit aber auch Vorteile.
--> Seite besuchen

Cascading Style Sheet Compatibility in Internet Explorer 7

Logo des Internet ExplorerDas White-Paper von Microsoft zu IE 7 und seiner Handhabung von CSS. Wichtige Informationen zum XML-Prolog, Standard- vs. Quirkmode, Boxmodel und so weiter. Wird wohl eine der wichtigsten Quellen überhaupt. Das Paper weist unter anderem darauf hin, dass im Quirk-Mode eine Rückwärtskompatabilität zu IE 6 eingebaut wurde. (via Basic Thinking)
--> Seite besuchen

Der IE7 als standalone

Ausschnitt aus einem BlattJens Grochtdreis stellt in diesem Artikel die Möglichkeiten, IE 7 als Standalone zu installieren (und ihn vor allem wieder zu entfernen) zusammen und gibt einige Hinweise dazu. Wichtig, am besten lesen, bevor man installiert ...
--> Seite besuchen

Internet Explorer 7: die Testphase beginnt …

cmsblog [Logo]Ein kurzer Textbericht des CMSBlog. Er stellt fest, dass es endlich eine ordentliche Zoomfunktion gibt und hat die Unterstützung von <q> ohne Styleangaben, <abbr>, <acronym> und die Verwendung eines <?xml>-Headers geprüft.
--> Seite besuchen

Internet Explorer Preview Tour

ie - Logo des Internet ExplorerEine kleine Präsentation des neuen IE 7 von Microsoft. Für alle, die nicht selbst testen wollen.
--> Seite besuchen

Bug Reports for Explorer 7 beta 2

quirksmode - LogoAuf Quirksmode hat Peter-Paul Koch das Verhalten der Beta von IE hinsichtlich einiger wichtiger CSS-Eigenschaften genauer untersucht. Inclusive Testdokumente! (via webstandard)
--> Seite besuchen

Internet Explorer 7.0 Beta 2 Standalone is available

Skyzyx - LogoRyan Parman bietet auf seiner Website eine fertige Datei zum Download an. Bitte Beschreibung sorgfältig lesen, es ist nicht trivial. Link ohne Gewähr, ich habe es nicht getestet.
--> Seite besuchen

IE Beta 2 als Standalone

Software Guide [Logo]Michael Wöhrer stellt hier eine Standalone-Version des IE 7 vor. Damit scheinen die Probleme, IE 7 als Standalone-Programm zu betreiben, lösbar zu sein. (Ohne Gewähr!) Der Barrierekompass hat es getestet und es hat funktioniert.
--> Seite besuchen

Internet Explorer 7 als Standalone Anwendung

toString - Motto von Jon GallowayDie Beta des Internet Explorer 7 läßt sich nicht zusammen mit dem IE 6 betreiben; es geht entweder oder. Ausserdem ist die Beta anschließend nicht ohne weiteres zu entfernen. Jon Galloway hat deshalb ein Skript erstellt, mit dem die Beta als Standalone-Anwendung betrieben werden kann. Scheint aber nichts für Anfänger zu sein … Angabe deshalb ohne Gewähr.
--> Seite besuchen

IE7 Beta 2 - Tränen statt feuchter Augen

Bildausschnitt von high resolutionDirk Jesse von highresolution kommt zu einem überwiegend negativen Fazit: Ehrlich gesagt, hatte ich mir deutlich mehr erhofft … . YAML scheint im IE 7 einigermaßen zu funktionieren, einige Details machen allerdings Probleme.
--> Seite besuchen