Logo Adobe Certified Expert (ACE) und Adobe Certified Instructor (ACI) für Adobe Acrobat

Aktuelle Links und Downloads

Hinweis: Die folgenden Links sind unsortiert und werden in der Reihenfolge gezeigt, wie ich sie eingegeben habe. Sie können jedoch in der linken Spalte in der Rubrik »Ressourcen« eine Kategorie auswählen und so die Auswahl verfeinern. In der rechten Spalte finden Sie eine Suche, die nur in den Links und Downloads sucht. Ausserdem können Sie alle Ressourcen oder auch einzelne Hauptkategorien als Atom-Feed abonnieren.

Put Your Content in my Pocket, Part II
A List ApartZwei Artikel über die Entwicklung von Webseiten für Mobile Geräte, speziell das iPhone - der erste Artikel legt allgemeine Grundlagen, der zweite Artikel erläutert Details.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: |

CSS3 Eigenschaften für Webkit-Browser, einschließlich iPhone
CSS3Es gibt doch einige Unterschiede zwischen Safari für den Desktop und das iPhone. John Allsop hat einige getestet und sie sauber in einer Gegenüberstellung aufgelistet.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: | | |

Safari Web Content Guide for iPhone
Apple Devoloper Connection LogoDetaillierte Anleitung, wie Webseiten für das iPhone optimiert werden können/sollen. Dabei wird sehr gut unterschieden zwischen Standard-Webseiten, die nur grundlegend an das iPhone angepasst werden sollen und Webseiten, die explizit für das iPhone entwickelt werden.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: |

iPhoney: Ein iPhone-Simulator für Mac OS X
iPhoney LogoEin kostenloses Programm für Mac OS X (ab Version 10.4.7), mit dem Entwickler das Aussehen und Verhalten von Webseiten auf dem iPhone simulieren können. Achtung: iPhoney zeigt die Webseiten in genau der Pixel-Größe, wie sie auf dem iPhone erscheinen; da das iPhone eine höhere Auflösung hat, erscheint die Darstellung auf dem Monitor größer als das iPhone. Eben abhängig von der aktuellen Auflösung des verwendeten Monitors.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: |

FAQ: Websites für das iPhone gestalten
FlugzeugEin kurzes FAQ über die Seitengestaltung für das iPhone von Timo Wirth & Stephan Heinen. Stammt bereits vom November 2007, ist aber auch für das G3-iPhone aktuell.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: |

Schöne Formulare in XHTML+CSS
IllustrationEin barrierefreies Formular mit Accesskeys, mit einer leicht verständlichen, deutschsprachigen Anleitung. Interessant ist auch die Diskussion in den zahlreichen Kommentaren, die auf Besonderheiten in verschiedenen Browsern eingeht.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: | | |

Prettier Accessible Forms
Illustration Nick Rigby erläutert bei »A LIST apart« eine weitere Methode, schöne und gleichzeitig barrierefreie Formulare zu erstellen. Das Besondere an seinem Ansatz ist die CSS-Anweisung display: inline-block;, mit dessen Hilfe er dem <label>-Attribut eine feste Breite zuweisen kann. Damit vermeidet er den Einsatz von floatenden Elementen. Vorteil: auch die IE unterstützen diese Technik. Nachteil: diesmal fallen die Mozilla-Browser raus (incl. Firefox). Um Firefox doch zu unterstützen setzt er den proprietären Tag -moz-inline-box ein, kombiniert mit einem doch recht aufwändigen JavaScript. Ich halte diesen Ansatz zwar für sehr interessant, aber auch für reichlich aufwändig.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: | | |

iRights: Urheberrecht in der digitalen Welt
IllustrationEine informative Seite rund um das Urheberrecht. Verständlich geschriebene Inhalte, fundiert recherchiert und aktuell, rundum empfehlenswert! Wesentliche Inhalte dieser Site wurden kürzlich in ein Buch zusammengestellt, das von der Bundeszentrale für politische Bildung gegen eine Schutzgebühr von 2,00 Euro erworben werden kann. Ihr neuestes Projekt ist die Broschüre »Nicht alles, was geht, ist auch erlaubt«, die sich an die Nutzer von Social Web Plattformen richtet: Welche Fotos und Filme darf man auf Flickr und Youtube hochladen? Darf man Tauschbörsen benutzen? Sind Eltern für die Urheberrechtsverletzungen ihrer Kinder verantwortlich? Und vieles mehr. Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: | | |

Fogra Softproof Handbuch
Fogra Softproof HandbuchDie Fogra bietet derzeit ein Handbuch zum Softproof als kostenloses PDF (4.3 MB) zum Download an. Es erläutert im ersten Kapitel die Grundlagen und Voraussetzungen für korrekte Softproofs, danach folgen die Kapitel »Softpoof-Einstellungen in Anwendungsprogrammen«, »Praxisbeispiele: Kalibrierung«, »Praxisbeispiele: Softproof von RGB- und CMYK-Bildern mit Photoshop« und ein Grundlagenteil mit Begriffserklärungen. Die Broschüre ist allgemeinverständlich aufgebaut und gut illustriert.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: | |

Das handinhandbuch XL. Das kleine Einmaleins der Druckvorstufe
hand-in-hand-buch XLEine wunderbare Einführung in die Grundlagen der Druckvorstufe, geeignet für Azubis, Studenten, Praktikanten und alle anderen, die sich in die Grundtechniken der Druckvorstufe einarbeiten wollen. Ich habe diesen Titel bereits mehrmals erfolgreich in Kursen eingesetzt, zuletzt in der Ausbildung zur IHK-Fachkraft DTP der IHK-Augsburg, und kann es nur empfehlen: es ist durchdacht aufgebaut und sehr liebevoll gestaltet. Es kann direkt bei www.satzinform.de bestellt werden, je nach Anzahl für 14.00 bis 16.50 Euro.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: | |

Das handinhandbuch CMYK zum Nachschlagen
hand-in-hand-buchEin Farbatlas in CMYK, nach FOGRA – Medienstandard Druck im Bogenoffset gedruckt, wobei drei Papiersorten verwendet wurden: gestrichenes Bilderdruckpapier (LuxoArt Silk), Naturpapier (Munken Lynx), und das Recyclingpapier (RecyStar). Mit heraustrennbarer Lochmaske zur besseren Betrachtung der Farbfelder. Kann direkt bei www.satzinform.de bestellt werden, je nach Anzahl für 19.50 Euro oder weniger.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: | | |

Dropdown- und Flyoutmenüs mit CSS und JavaScript
toolsEs gibt mittlerweile eine Reihe von Dropdown- und Flyout-Menüs, die mit mehr oder weniger JavaScript auskommen. Basis ist im wesentlichen das Pulldownmenü von Eric Meyer, das mit reinem CSS auskommt und kein JavaScript benötigt, allerdings auch nur in modernen Browsern funktioniert, die ausreichend CSS2 unterstützen – also nicht im Internet Explorer. Patrick Griffiths und Dan Web entwickelten in Ihrem Artikel »Sun of Suckerfish Dropdowns« diesen Ansatz weiter und ergänzten ihn um um ein kleines JavaScript, das die fehlende Funktionalität in den Internet Explorern ab Vs. 5 bereit stellt. Christian Heilmann baut diesen Ansatz noch einmal weiter aus und stellt mit »YADM – Yet another dynamic menu« kleines Framework für Pulldownmenüs zur Verfügung. Eine weitere Variante von Suckerfish ist bei solarDreamStudios zu finden.
Die umfangreichste Sammlung an Menüs (Dropdown oder Flyout) ist zweifellos bei Stu Nichols auf CSSplay zu finden. Er hat es mittlerweile geschafft, diese Menüs nur mit Hilfe von CSS auch im Internet Explorer 6 zum Laufen zu bringen (mit trickreichen Conditional Comments, die das Menü in Tabellen packen). Zusätzlich bietet er auch Varianten mit kurzen JavaScripts an, allerdings auf einer eigenen Seite.
Achtung: die Menüs von Stu Nichols sind nur für den nicht kommerziellen Einsatz frei; eine Verwendung in kommerziellen Projekten erfordert eine schriftliche Zustimmung und eine Spende.
(14.3.2008)

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: | | |

Suchmaschinenoptimierung von Typo3
Illustration zu fruit-lab.deViele Tipps und Anleitungen, wie eine Typo3-Installation für Suchmaschinen optimiert werden kann: durch Verwendung bereits im Core implementierter Funktionen, TypoScript und Extensions. Darüber hinaus sind bei typo3.fruit-lab.de auch noch weitere Interessante Extensions und Tipps zu finden.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: | | |

sIFR3: Dynamische Schriftersetzung auf Webseiten mit Flash
sifr IllustrationsIFR3 ist eine Bibliothek aus JavaScripts, mit deren Hilfe auf Webseiten Text in beliebigen Tags oder CSS-Containern durch Flashfilme ersetzt werden kann. Dadurch ist eine typografisch einwandfreie Darstellung von beliebigen Schriften möglich. Im Gegensatz zu anderen Schriftersetzungstechniken ist sIFR3 suchmaschinenfreundlich, auch in CMS-Systemen einfach zu implementieren, flexibel und sogar halbwegs barrierefrei. Die Technik hat allerdings auch einige Nachteile; eine genauere Diskussion finden Sie in diesem Artikel, ein Beispiel hier.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: | | |

Zen Garden
Logo ZengardenMehr als 200 unterschiedlich gestaltete Varianten einer einzigen HTML-Seite. Die Herausforderung für alle Webdesigner: das HTML darf/kann nicht verändert werden, einzige Gestaltungsmöglichkeit sind eigene Cascading Style Sheets. Ein einzigartiges CSS-Archiv.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: |

Typografie im Internet
Logo KammererEine schön gestaltete Einführung in Typografie von Matthias Kammerer mit Schwerpunkt auf der Anwendung im Internet. Themen sind Schriftauszeichnungen, Anführungszeichen und typische Fehler bei der Anwendung.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: | | |

Typografie auf Webseiten
Jendryscheck IconMichael Jendryscheck fasst ein seinem Artikel eine Vielzahl von Imformationen zum Thema Typografie im Web zusammen: korrekte Umsetzung von Leerzeichen, Abständen, Strichen, Anführungszeichen, Apostroph, Zahlen und Währungszeichen, mathematische Symbole und Formeln.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: | | |

csstypeset - die richtige Formatierung finden
csstypesetÄhnlich wie mit dem Typetester von maratz.com können Sie mit csstypeset einen eigenen Text nach Belieben formatieren und anschließend das CSS auskopieren. Beide Tools unterscheiden sich weniger vom Funktionsumfang als hinsichtlich der Bedienung: csstypeset setzt auf elegante Gleitregler, man kann aber im Gegensatz zum Typetester immer nur einen Textblock formatieren. Einfach testen ... [via drweb.de]

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: | |

SEO Tools Übersicht
Fachinformatiker, IlluThomas Esders hat in der Fachinformatiker Community eine Übersicht bzw. Linksammlung erstellt über Tools für Suchmaschinen-Optimierung (SEO). In einem kurzen Artikel in seinem Blog erläutert er die Auswahl genauer

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: |

Portal für freie Mac Software
Free Mac SoftwareDas Portal ist noch nicht sehr umfangreich, enthält aber bereits eine interessante Sammlung von Mac-Programmen, meist Freeware, manches allerdings auch Shareware. Die Programme sind in Kategorien unterteilt (Büro, Netzwerk, Systemerweiterungen und so weiter) und jeweils kurz beschrieben (in Deutsch). Zu den meisten Programmen sind sogar Screenshots online, ausserdem gibt es natürlich den obligatorischen Download-Link.

Besprochene Seite besuchen

Kategorie: |

Seite 2 von 14 Seite(n)  <  1 2 3 4 >  Letzte »

 

Aktuelle Seminartermine:

Seminarkalender abonnieren

Icon einer Kalenderdatei
Seminarkalender als .ics-Datei: Für Kalenderanwendungen herunterladen (alle Systeme)
Icon einer Kalenderdatei
Seminarkalender für iCal: Kalender abonnieren (nur Mac OS X)